Nächstes Treffen am Freitag 06.09. auf dem Praktiker Parkplatz in Pforzheim

Zufallsbild

Facebook Fan Page

Unsere Partner

 

 

Counter

Heute10
Gestern34
Diese Woche84
Diesen Monat632
Insgesamt98873
Daten Jenny PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jenny   
Dienstag, den 28. September 2010 um 09:27 Uhr

Suzuki Swift Cabrio GTI

 

Motor & Auspuff:

Umbau von 1.3L 8V (68PS) auf 1,3L 16V GTI (original 101PS)

NG Motorsport Phase 4: Nockenwellen umgeschliffen auf Sport,

Drosselklappe und Luftmassenmesser erweitert und poliert

Steuergerät angepasst, ca. 125 PS bei 8500rpm, 100 Zellen Metallkat,

Umbau auf Servolenkung,

Umbau der Abgasanlage auf GTI mit Sebring Endschalldämpfer

 

Fahrwerk & Felgen:

Umbau auf GTI Bremsanlage vorne und hinten Scheibenbremsen,

GTI Fahrwerk mit 40mm Tieferlegungsfedern von H&R,

Stabis vorne und hinten vom GTI und in rot lackiert, Stahlflexbremsleitungen vorne und hinten,

Rondell 26 7,5x16 mit 195/40er Reifen in schwarz glänzend pulverbeschichtet,

H&R 25mm Distanzscheiben hinten


 

Exterieur:

Sonderlackierung Candy NNP Rough de Flame, Folierung von Signcom, 

Rascal Breitbau: Seitenschweller und Seitenwände sowie Heckschürze,

Spalt zwischen Seitenwand und Heckschürze fließend,

Loony Tunes Frontstoßstange mit schwarzem Racinggitter, EZ Lip,

BMW E36 Heckspoiler angepasst, Zierleisten rundum beledert,

weiße Blinker vorne und seitlich, Devil Eyes LED Kennzeichenbeleuchtung,

alle Embleme entfernt, Hauptscheinwerfer im TÜV-zulässigem Bereich schwarz lackiert und mit Osram Ice Blue ausgestattet,

Scheibenwischerabdeckungen in schwarz hoch glanz lackiert,

Türgriffe vom Swift 4-türer ohne Schloss verbaut und ZV-mit Funk nachgerüstet

 

Interieur:

Umbau auf schwarzes GTI-Armaturenbrett,

32er-Momo Dino Sportlenkrad neu beledert in Echtleder mit roten Nähten,

neuer Fahrzeugteppich in schwarz, GTI-Sportsitze neu beledert (Sitzspiegel schwarz abgenäht, Ziernähte in rot, Sitze angepasst und umgebaut auf Cabrio),

schwarze GTI-Gurte verbaut,

Türverkleidungen auf 3-Türer umgebaut mit Leder und roten Ziernähten,

Türgriffe und Blenden in Wagenfarbe lackiert

A-Säulenverkleidung und Verdeckabdeckungen in Leder bezogen,

Umbau auf elektrische Fensterheber,

GFK Kofferraumausbau mit schwarzem Leder bezogen, Kaffeemaschine auf beweglicher Bodenplatte

HiFi & Multimedia:

Xzent XT8020 Doppel-DIN Radio,

Hifonics Brutus 1000D, Renegate Endstufe mit 4 Kanal mit 300Watt RMS,

Frontsystem 2 Audio System MItteltöner, Hecksystem Alpine G-Series 2 Wege System,

1x 30er GroundZero 12" Woofer 

In Planung:

Der Kleine ist aber noch lange nicht fertig und soll in der nächste Saison mit einem Airbrush und sonstigen Detailarbeiten vervollständigt werden.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 27. April 2019 um 17:29 Uhr